Pinneberg
Uetersen

Wilder Sound der 60er-Jahre bei „Ballroom Bonanza“

Die Band Montesas aus Kassel ist in Uetersen dabei

Die Band Montesas aus Kassel ist in Uetersen dabei

Foto: Montesas

Am 6. Juni lassen drei Bands die 1960er-Jahre aufleben. Nach den Konzerten sorgen Discjockeys im Restaurant „Zur Erholung“ für Stimmung.

Uetersen. Am Sonnabend, 6. Juni, wird im Festsaal der Uetersener Gaststätte „Zur Erholung“, Mühlenstraße der Sound der wilden 60er wiederbelebt. Drei Live-Bands stehen unter dem Motto „Ballroom Bonanza“ auf der Bühne: The Wrong Society und The Viceroyes spielen moody Teenbeat im Stile ihrer Vorbilder: amerikanischer Bands aus den Jahren 1965—67.

Mit den Montesas aus Kassel kommt Deutschlands wohl beste Beat-Kapelle zum ersten Mal nach Uetersen: junge Männer mit spitzen Schuhen, Schlips, Hemd und Anzughose, die eine wilde Mixtur aus Beat, Rockabilly, Surf und R’n’B zum Besten geben. Mit dabei sind ihre Montesitas, die mit mädchenhaftem Gesang und ausgefuchster Choreographien begeistern wollen. Nach dem Konzert geht die Party weiter: Mehrere Discjockeys spielen den Sound der 60er – stilecht von original Vinyl-Schallplatten. Einlass ist von 20 Uhr an, der Eintritt kostet zehn Euro.