Pinneberg
VHS Bönningstedt

Auf der Spur von Wolken und Tornados, Pilzkunde und Motorsägelehrgang

Sie ist die kleinste Volkshochschule in der Arbeitsgemeinschaft der VHS im Kreisgebiet. Doch die Bönningstedter haben wie immer ein interessantes Angebot fürs Herbstsemester aufgelegt.

Dazu zählen beispielsweise die Vorträge des Meteorologen Hilger Erdmann über die „Sommerlichen Chaoten“ Gewitter, Tornado und Hurrikane am 9. September sowie die „Wolken als Künder des Wetters“ am 18. November. Außerdem geht es um den richtigen Gehölzschnitt an Obstbäumen und Gartengehölzen sowie Pilzwanderungen und Pilzseminare mit Dieter Sydow.

Neue Angebote sind unter anderem Selbstverteidigung für Frauen, Zhineng QiGong, Jin Shin Jyutsu, der Bau eines eigenen Hula-Hoop-Reifens, Herstellung von Temarisushi (Originalrezept), Russisch und Polnisch für Anfänger, Kurse rund um das Smartphone und Android Tablets sowie Adventsbacken für Kinder.

Ein Make-Up-Seminar, selbst gemachte Pralinen, ein gemütlicher Wanderritt rund ums Himmelsmoor Richtung Heeder Tannen und ein Motorsägelehrgang als Einweisung für Erwerber von Brennholz sind weitere Highlights im Programm der VHS Bönningstedt. Mehr Informationen zum Programm und Anmeldungen gibt es auf der Homepage.

www.vhs-boenningstedt.de