Pinneberg
VHS Elmshorn

Improvisationstheater, Fit am Smartphone und Radtour durch Island

Mit 476 Veranstaltungen, die sich auf 9100 Unterrichtsstunden in den Bereichen Politik und Gesellschaft, EDV, Beruf und Arbeitswelt, Sprachen, Gesundheit und Kultur verteilen, bietet die VHS Elmshorn wieder eine breite Angebotspalette fürs Herbstsemester.

Neu im Programm sind im Sprachenbereich Norwegisch und Persisch sowie Bildungsurlaube in den Bereichen Gesundheit und Sprachen. Große Nachfrage herrscht beim Thema mobile Endgeräte wie Smartphone, iPad, eBook-Reader oder Tablet-PC. Neu dabei sind Einsteigerkurse für Tablet PC mit Android sowie Smartphone und iPad für Fortgeschrittene.

Wollten Sie schon immer mal Theater spielen? Profi Stefan Heydeck von der „Steifen Brise“ in Hamburg bietet im Januar Improvisationstheater an. Das Netzwerk „emigranti“ lädt für den 15. Januar in Kooperation mit dem Weltladen zum interkulturellen Dialog „mal ganz praktisch“ ein.

In Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Elmshorn lädt die VHS für den 28. November zu einem Abend über den Komponisten Giacomo Meyerbeer, dem Meister der Grand Opéra, anlässlich seines 150. Todestages ein. Am 11. September stehen Reisebericht und Fotovortrag einer Radrundfahrt durch Island mit Philipp Konietzko, dem Gewinner des Elmshorner Stadtradelns 2013, und seinem Reisepartner Sascha Eden auf dem Programm. Wer den Realschulabschluss anstrebt, kann einen zweijährigen Lehrgang zur Vorbereitung auf den externen Abschluss buchen. Mehr zum Programm und Anmeldungen auf der Homepage.

www.vhs-elmshorn.de