Pinneberg
Info

Die Festwoche zu „700 Jahre Kirchspiel“ im Überblick

Streifzug durch himmlische Gesänge: ein Johann-Rist-Gesprächskonzert in der Immanuelkirche am 31. Mai, 19.30 Uhr. Eintritt: zehn, ermäßigt fünf Euro.

Pilgermarsch am 1. Juni jeweils um 8.30 Uhr von Schulau und Holm nach Wedel mit anschließendem Festgottesdienst um 11 Uhr. Ort: Immanuelkirche, Küsterstraße.

Vorträge sind folgende geplant: „Wedel 1314 und danach“ (Immanuelkirche am 1. Juni um 15 Uhr), zu „Rist zwischen Barock und Protestantismus“ (Auferstehungskirche, Bookholtzstraße, am 2. Juni 19.30 Uhr), zu „Ein Pastor und der Wedeler Bauernkrieg“ (Risthütte, 3. Juni, 15 Uhr) sowie zum Thema „Das Kirchspiel während der NS-Zeit“ (Risthütte am 5. Juni um 19.30Uhr).

Das Erzählcafé der Zeitzeugenbörse (Risthütte am 4. Juni, 15 Uhr) dreht sich um persönliche Kirchengeschichten.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen wie dem Markt der Möglichkeiten, Improvisationstheater und Schulprojekten gibt es auf www.kirchengemeindewedel.de.