Pinneberg
Info

Apfeltage mit Königin, Motorrädern und vielen Märkten

Am Programm der Apfeltage wird noch gefeilt. Fest steht, dass es am 14. September einen Gottesdienst auf dem Obsthof Plüschau (Haselau) geben wird. An diesem Tag soll die neue Apfelkönigin gekrönt werden. Kurzweiliges und natürlich Äpfel gibt es am 20. September in der „Apfelküche“ der Hetlingerin Almut Roos, am 21. September wird dort eine literarische Auseinandersetzung mit dem Apfel unter dem Titel „Mehr als Jona Gold und Elstar“ geboten.

Ein Hobby-Kunsthandwerkermarkt ist in der Fahrrad-Scheune des Obsthofes Früchtenicht in Neuendeich am 13. und 14. September geplant. Der Motorradgottesdienst am Haseldorfer Hafen, der am 21. September ansteht, ist in diesem Jahr Teil der Apfeltage. Am 27./28. September gibt es einen Herbstmarkt in Holm. Anfang Oktober stehen das Holmer Erntedankfest und der Uetersener Apfelmarkt an.