Pinneberg
Kommentar

So verdirbt man es sich mit Nachbarn

Im neuen Jahr sollte alles besser werden, ist es aber nicht. Dabei hatten viele darauf gehofft, dass die Querelen in Schenefelds Kulturszene endgültig der Vergangenheit angehören, dass vertriebene Künstler aus dem Ratssaal und skurrile Suchaktionen nach verschwundenen Lichtpulten aus dem Forum ein Ende haben werden.