Info

So lief die Wahl 2008

Die Uetersener CDU musste den Status der stärksten Fraktion an die SPD abgeben, die davon profitierte, dass die Grünen der Alternative Liste nicht wieder angetreten waren.

Die weiteren Ergebnisse:

Heidgraben: SPD: 65,9%, CDU: 34,1%.

Groß Nordende: GUB: 51,6%, AKWG: 48,4%.

Neuendeich: CDU: 57,4%, SPD: 42,6%.

Heist: CDU: 42,8%, FWH: 36,2%, SPD: 21,1%.

Holm: CDU: 75,3%, SPD: 24,7%.

Moorrege: CDU: 58,8%, SPD: 25,6%, Grüne: 15,6%.

Appen: CDU: 38,3%, FDP: 35,8%, SPD: 25,9%.