Info

Infos zum Club

200 Mitglieder haben die Moorreger Karnevalisten. Die Tanzsportabteilung wirbelt mit ihren Gruppen Tanzmariechen, Jungtanzgarde (8-11 Jahre), Rote Garde (11-16 Jahre), Blaue Garde (ab 16 Jahre), Girlfriends und Männerballett übers Parkett. Drei Ausschüsse sorgen für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen: der Dekorations-, Technik- und der Werbeausschuss.

Die Ursprünge des närrischen Treibens liegen im Moorreger Sportverein. Dort wurde in den 50er-Jahren nach einer Idee des damaligen Vorsitzenden Heinz Behrens ein Maskenball, bekannt als Rot-Weiße-Nacht, ausgerichtet. 1959 kamen Tanzeinlagen in Papierkostümen dazu. Daraus entwickelte sich der Verein Moorreger Karnevalisten, der im Februar 1964 seine erste eigenständige Karnevalssitzung abhielt.

Die Zahl elf hat im Karneval eine magische Bedeutung. So startet die Session, wie eine Saison genannt wird, am 11.11 um 11.11 Uhr, und bei den Sitzungen ist der Elferrat anwesend. 2019, wenn die Moorreger Karnevalisten 55 werden, wird extra gefeiert...

Erwachsene Narren zahlen 48 Euro Jahresbeitrag, Kinder und Jugendliche 25 Euro, Familien 105 Euro. Die Geschäftsstelle ist unter der Telefonnummer 040/830 75 32 zu erreichen.

www.moorreger-karnevalisten.de