Info

Windpark in der Marsch soll erweitert werden

Betrieben wird der Park von der "Strom aus Wind Betriebsgesellschaft mbH & Co. Ziel des Konzepts ist es, die Bürger vor Ort vorrangig am Windpark zu beteiligen. Es sind überwiegend Uetersener Bürger, die sich jeweils mit bis zu 2500 Euro an dem Projekt beteiligt haben. Unumstritten ist der Windpark dennoch nicht - vor allem, seit bekannt ist, dass er erweitert werden soll. Ende September stimmten CDU und SPD im Uetersener Rat dafür, ein Areal südwestlich der Stadt in der Marsch für die Nutzung von Windkraft freizugeben.