Pinneberg
Familienbildungsstätte

Elmshorn: Sieben Abende für werdende Eltern

Die Leiterin der Familienbildungsstätte Elmshorn seufzt: "Ich wünschte, wir könnten so etwas allen werdenden Eltern im Kreis Pinneberg bieten". Hanna Braatz liegt die Veranstaltungsreihe "Wir werden Familie" für Männer und Frauen, die ein Baby erwarten, ganz besonders am Herzen.

Ab Dienstag, 22. September können sich werdende Eltern ab der zwölften Schwangerschaftswoche in der Familienbildungsstätte in der Lornsenstraße an sieben Abenden auf die neue Zeit als Väter und Mütter einstimmen. Ein Team fachlich qualifizierter Dozenten wird die Teilnehmer durch die Themen "Das erste Lebensjahr", "Zukünftige Aufgabenverteilung" oder "Wir werden Eltern und bleiben ein Paar" begleiten.

Wieder im Angebot der FBS Elmshorn: Kurse und offene Gruppen im Bereich Eltern-Kind und für das Thema Erziehung. Der Vortrag von Autor Christian Ankowitsch mit dem Titel "Der Trottelmann - Mama ist die Beste, Papa hat ein Problem" am Dienstag, 22. September ab 20 Uhr im Audimax der Nordakademie Elmshorn verspricht, unterhaltsam zu werden. Auch Elmshorn hat eine von der Familienbildungsstätte mitorganisierte Kinderuni: In den Hörsälen der Nordakademie geht es für Kinder bis zwölf Jahre um die Themen "Schwarze Löcher - kosmische Monster", "Das Internet und ich" und "Vokabeln lernen - Pauken vergessen."

Das 96-Seiten-Programm umfasst auch Angebote in Barmstedt, Bockholt-Hanredder, Brande-Hörnerkirchen, Klein Offenseth-Sparrieshoop und Kölln-Reisiek vor. Das Heft liegt aus und ist auch im Internet erhältlich. Kontakt: 04121/491 61-0.

www.fbs-elmshorn.de