Pinneberg
Info

Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit

Glasfaserkabel sind Lichtwellenleiter, die elektrische Impulse in Lichtgeschwindigkeit (300 000 Kilometer pro Sekunde) über weite Entfernungen übertragen können. Damit können Daten selbst über Kontinente hinweg in Sekundenbruchteilen verschickt werden. Das Surfen im Internet wird so zum Kinderspiel. Quickborns Stadtwerke-Chef Uwe Timm: "Es gibt nichts Schnelleres als Lichtgeschwindigkeit. Das wusste schon Albert Einstein. Diese Technologie bietet nur das Glasfaserkabel. Insofern hat Norderstedt das modernste Breitbandnetz, das es gibt. Das wollen wir auch haben." In Norderstedt sind seit 1999 alle 35 000 Haushalte und Betriebe an das Glasfasernetz angeschlossen, über das die Kunden telefonieren, fernsehen und surfen können. "Die weiseste Entscheidung, die wir je getroffen haben", preist OB Hans-Joachim Grote den Weitblick seiner Stadtväter.