Pinneberg
Landtagswahlkampf in Pinneberg

Ex-Bürgermeister Bruno Egge tritt für die Freien Wähler an

Insgesamt vier Bewerber kleiner Parteien tummeln sich im Wahlkreis 28. Neben dem Pinneberger Uwe Schmidt, der für die Rentner-Partei-Deutschland antritt wirft mit Bruno Egge aus Halstenbek ein alter Bekannter seinen Hut in den Ring.