Pinneberg
Protest gegen Erhöhung der Masten

Rückschlag: Stromkabel kommen nicht unter die Erde

Die Bundestagsabgeordneten Ole Schröder (CDU) und Ernst Dieter Rossmann (SPD) versprachen, sich für sie einzusetzen. Und der Quickborner Rat wollte eine Resolution ans Land verabschieden, nur noch Hochspannungsleitungen unter die Erde zu verlegen. Nun sieht es so aus, als ob die Anwohner des Quickborner Peperkamp ganz auf sich allein gestellt sind.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.