Pinneberg
Halstenbek

Anschlag auf Autofahrer?

Ein unbekannter Täter hat offenbar in Halstenbek einen Gegenstand von einer Brücke auf ein Fahrzeug geworfen. Nach Polizeiangaben zersplitterte die Frontscheibe des betroffenen Wagens im Beifahrerbereich. Zu einem Unfall kam es zum Glück nicht, verletzt wurde niemand. Wie gestern mitgeteilt wurde, ereignete sich der Vorfall bereits am Sonntag gegen 11 Uhr. Betroffen war ein Wedeler (60), der die Lübzer Straße befuhr. Kurz vor dem Bahntunnel fiel ihm eine männliche Person auf, die mit dem Fahrrad am Geländer der dortigen Brücke (Am Bahndamm) stand. Als der 60-Jährige unter der Brücke in den Tunnel einfuhr, bemerkte er einen lauten Knall und die gesplitterte Scheibe. Die Höhe des Schadens wird auf 200 Euro geschätzt. Die gesuchte Person kann bisher nur als männlich und jung beschrieben werden. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe zur Aufklärung des Vorfalls. Hinweise unter 04101/49 80. Nach Polizeiangaben kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass es sich bei der gesuchten Person um einen Zeugen handelt. (kol)