Info

Wiener gründete Taketina

Der Gründer von TaKeTiNa, Reinhard Flatischler, wurde 1950 in Wien geboren und studierte in Wien Musik, bevor er auf zahlreichen Reisen in allen Kontinenten jahrelang Trommeln und Percussion lernte. 1970 begründete er die Taketina-Rhythmuspädagogik.

Flatischler ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Musik in Medizin, musikalischer Leiter des Projektes „Rhythmus und Schmerztherapie“ und veröffentlicht gemeinsam mit Ärzten und Wissenschaftlern Forschungsergebnisse über die Wirkung von Taketina. Seit mehr als 20 Jahren leitet Flatischler regelmäßig Workshops in Europa, Australien und in den USA.