Info

Historie

Theodor Friedrichs gründete die Firma 1953. Der Großvater des heutigen Geschäftsführers war zuvor für den Deutschen Wetterdienst in Hamburg tätig, bis er sich mit seiner Firma in einem Hinterhof in Hamburg-Niendorf selbstständig machte. 1967 wurde der Hof zu klein, die Familie samt Firma zog nach Schenefeld um.

Jan Friedrich übernahm die Firma 2008 von seinem Vater Hans-Joachim. Heute verfügt der Betrieb über 15 Arbeitsplätze, davon sind drei Ausbildungsplätze, für die Friedrich gerade auch neue Azubis als Feinwerkmechaniker oder Elektroniker für Geräte und Systeme sucht. In Schenefeld befindet sich die Verwaltung, die Montage und Entwicklungsabteilung. An der Drehbank steht allerdings keiner mehr.