Info

Klettern in Hasloh und in Heist

Der Hochseilgarten Hasloh an der Pinneberger Straße hat noch bis Oktober dienstags bis freitags ab 12 Uhr sowie sonnabends, sonntags und an Feiertagen ab 10 Uhr geöffnet.

Wenn keine Anmeldungen vorliegen, behalten sich die Veranstalter vor, den Park zu schließen. Bei Gewitter kann nicht geklettert werden.

Anmeldungen unter: 01520/747 24 72.

Personen ab 16 Jahren zahlen 20 Euro für 2,5 Stunden Klettervergnügen, Jugendliche bis 15 Jahre 18 Euro und Kinder bis neun Jahre 16 Euro. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene mit zwei oder mehreren eigenen Kindern und Jugendlichen kostet 65 Euro. Ein Erwachsener mit zwei eigenen Kindern zahlt 45 Euro.

Gruppen-Ermäßigungen gibt es, gestaffelt nach Alter, auch für Schulklassen sowie für Jungen und Mädchen, die ausschließlich den Kinder-Parcours nutzen. Kletterer unter 18 Jahren brauchen eine Einverständnis-Erklärung ihrer Eltern. Internet: www.hochseilgarten-hasloh.de.

Der Hochseilgarten Heist (www.hochseilgarten-heist.de) am Schlackenweg auf dem Weg zum Fluglatz Uetersen-Heist ist montags und dienstags geschlossen, geöffnet ist mittwochs bis freitags ab 14 Uhr. Sonnabends und sonntags ab 10 Uhr.