Norderstedt
Kreis Segeberg

Mit Blutbären gegen das Jakobskreuzkraut vorgehen

Die Raupen des Schmetterlings Blutbär ernähren sich vom Jakobskreuzkraut.

Die Raupen des Schmetterlings Blutbär ernähren sich vom Jakobskreuzkraut.

Foto: Getty Images/iStockphoto

Segeberger Andreas Frahm setzt die Raupen des nachtaktiven Schmetterlings beim Kampf gegen die giftige Pflanze ein – mit großem Erfolg.