Norderstedt
Kreis Segeberg

Wo Sie überall in den Mai feiern können

In vielen Diskotheken und Lokalen des Kreises Segeberg steht der Tanz in den Mai auf dem Programm. Aber auch ohne Tanz wird es ein interessantes Wochenende

In vielen Diskotheken und Lokalen des Kreises Segeberg steht der Tanz in den Mai auf dem Programm. Aber auch ohne Tanz wird es ein interessantes Wochenende

Foto: Dmitriy Shironosov / Getty Images/iStockphoto

An diesem Wochenende gibt es in der Region zahlreiche Möglichkeiten, den Wonnemonat Mai gebührend zu begrüßen – eine Übersicht.

Kreis Segeberg.  In der Region steht ein abwechslungsreiches Wochenende auf dem Programm. In nahezu allen Orten wird am Sonnabend in den Mai getanzt. Am Sonntag locken weitere Veranstaltungen.


NORDERSTEDT
Traditionell lädt der Förderverein des Technischen Hilfswerks (THW) die Norderstedter für den 1. Mai zur Maischolle ein. Tausende Besucher werden auf dem THW-Gelände an der Tycho-Brahe-Kehre erwartet. Dort werden ab 11 Uhr Scholle und andere Leckereien serviert. Außerdem stellt das THW seine Arbeit und seine Fahrzeuge vor.

„Tanz in den Mai“ heißt es in der Nacht zum 1. Mai in der Diskothek Alptraum im Herold-Center. Ab 23 Uhr heißt die Musikrichtung Crossover. Der Eintritt kostet sechs Euro.

In beiden Tanzsälen der Tanzschule Wendt (Ohechaussee 442c) können die Norderstedter bei Standard- und lateinamerikanischer Musik in den Mai tanzen. Gesellschaftstanz und Discofoxparty werden geboten. Eintritt: 15 Euro pro Person (es wird empfohlen, paarweise zu kommen).

Am 1. Mai beginnt um 11 Uhr auf der Anlage des HSV an der Ulzburger Straße 94 der Tag des Mädchenfußballs. Bis 14.30 Uhr können Mädchen beim Schnuppertraining mitmachen, auf eine Torwand schießen und Fußballgolfen ausprobieren.


HENSTEDT-ULZBURG
Die FDP in Henstedt-Ulzburg lädt Kinder zum Schokoladen-Maikäfersammeln an der Alsterquelle im Ortsteil Rhen ein. Start des ersten Durchganges ist um 10 Uhr, der zweite Start erfolgt um 11 Uhr. Für die Erwachsenen gibt es wie immer frischen Kaffee, Kekse, Softdrinks und das beliebte Schmalzbrot.

Eine Ü-30-Party feiert das Mic Mac an der Industriestraße 47 am Sonnabend. Partystart ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro.

Der Tanz in den Mai in der Diskothek Joy, Kirchweg 119, beginnt am Sonnabend um 22 Uhr. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Trash in den Mai“. Entertainerin und Youtube-Star Jay Jay Jackpot wird zu Gast sein. Der Eintritt kostet sieben Euro.


KALTENKIRCHEN
Die Feierei, Hamburger Straße 24, in Kaltenkirchen öffnet am Sonnabend um 21 Uhr zum Tanz in den Mai. Willkommen sind Gäste ab 25 Jahre, die bis 4 Uhr feiern können. Musik der vergangenen drei Jahrzehnte und aktuelle Hits stehen auf dem Programm. Regis­trierte Stammgäste zahlen bis 22.30 Uhr vier Euro Eintritt. Normale Tickets kosten sieben Euro.


BAD BRAMSTEDT
Auch im Kaisersaal in Bad Bramstedt, Bleeck 26, tanzen die Besucher in den Mai. Um 21 Uhr geht es los. Die Disco steht unter der Regie der Discjockeys Dieter Pankratz und The Fource. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Die Roland-Oase, Am Badesteig 5, lädt für den 1. Mai zum Tag der offenen Tür bei freiem Eintritt ein. Von 11 bis 17 Uhr stehen neben Badespaß Führungen in die technischen Bereiche und Spiele für Kinder auf dem Programm. Ein Ausschwimmkanal, der von der Wärmehalle ins beheizte 50-Meter-Sportbecken führt, schützt die Schwimmer vor Kälte.

Die Mitglieder des Moorbahn-Vereins in Bad Bramstedt nehmen den Tag der Arbeit wörtlich. Von 10 bis 17 Uhr heißt es auf dem Gelände „Arbeiten mit der Feldbahn“. Besucher lernen Techniken des historischen Feldbahnbaus kennen und beschäftigen sich mit der Zeit, als die Bahnen für Transporte eingesetzt wurden.


ELLERAU
Der Bürgerverein Ellerau stellt ab 10.15 Uhr am Bürgerhaus den Maibaum auf. Dazu gibt es Bier vom Fass, Erbsensuppe, Grillspezialitäten, Maibowle, Kaffee und Kuchen. Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut, sie können sich schminken lassen. Für Live-Musik sorgt der Ellerau-Express.


NAHE
Die Bürger der Gemeinde stellen um 11 Uhr auf dem Platz der Generationen an der Mühlenstraße den Maibaum auf. Trotz der Sanierungsarbeiten im Dörphus gibt es Kaffee, Getränke und Gegrilltes sowie Spiele für Kinder.


AMMERSBEK
„Rock in den Mai“ heißt es am Sonnabend auch in der Gemeinde Ammersbek. In der Gaststätte Zum Dorfkrug an der Alten Landstraße 47 treten ab 19.30 Uhr die Bands Superkerle und Time Bandits auf.


GRÖHNWOLD
In der Gemeinde Gröhnwold lädt der Gasthof unter den Linden (Oberstraße 36) zum Tanz in den Mai ein. DJ Dominik sorgt im Innenbereich für Musik, draußen gibt es Fleisch vom Grill und einen Bierwagen. Die Feier beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.