Norderstedt
Musikschule Norderstedt

Die Musiktheater-Akademie sucht junge Talente

Auch das Musical Hairspray brachten die Absolventen der  Jugend-Musiktheater-Akademie mit viel Erfolg auf die Bühne des Norderstedter Kulturwerks

Auch das Musical Hairspray brachten die Absolventen der Jugend-Musiktheater-Akademie mit viel Erfolg auf die Bühne des Norderstedter Kulturwerks

Foto: Heike Linde-Lembke

Für Musical- und Operetten-Produktionen bildet die Akademie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Gesang, Schauspiel und Tanz aus.

Norderstedt. Es ist die Freude, eine große Leistung auf die Bühne gestellt und damit dem Publikum Freude gebracht zu haben. Es ist der Applaus, und es ist vor allem das Zusammenspiel mit vielen anderen, mit einem Ensemble, das miteinander eine Musik-Produktion auf die Bühne bringt. Die Musiktheater-Akademie der Norderstedter Musikschule sucht jetzt Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und Erwachsene, die Lust haben, auf der Bühne ein anderes Selbst zu entdecken und anderen Menschen damit auch noch Freude zu bringen.

Die Akademie hat bereits viele Musicals und Operetten erfolgreich auf die Norderstedter Bühnen gebracht, sei es im Norderstedter Kulturwerk, in der „TriBühne“ am Rathaus oder im Festsaal am Falkenberg. Darunter sind beispielsweise Walt Disneys Musical Die Schöne und das Biest, Hairspray, Footloose und Fame, aber auch Operetten wie Orpheus in der Unterwelt.

„Es ist das Paket aus den Unterrichtsfächern Gesang, Tanz und Schauspiel, das die Musiktheater-Akademie so erfolgreich und vielseitig macht“, sagt Silke Ahrens-Rapude, Leiterin des Fachbereichs Musiktheater und für den Bereich Schauspiel zuständig.

„Wichtig ist uns auch, dass die Jugendlichen bei unseren Aufführungen eine gute Ensemble-Leistung zeigen“, sagt die Theaterpädagogin und Regisseurin. Fast alle Produktionen werden von einer Band oder einem Orchester begleitet. Deren Musiker treten auch auf Hamburgs Musical-Bühnen auf. Dirigent ist Frank Engelke, der auch das Norderstedter Sinfonie-Orchester leitet. Für Tanz und Choreografie ist Tanzpädagogin Silke Ollenburg zuständig.

Absolventen der Norderstedter Musiktheater-Akademie haben bereits erste und zweite Preise beim Wettbewerb Jugend musiziert erhalten. Unterstützt wird die Musiktheater-Akademie von der Norderstedter Kulturstiftung, die auch einzelne Kinder und Jugendliche fördert.

Anmeldung, Infos und Termine: Der Unterricht findet wöchentlich mittwochs von 17.45 bis 19 Uhr in Tanz und Schauspiel und donnerstags von 17 bis 19 Uhr für Chor und Sologesang statt. Einmal im Monat wird an einem Wochenendtag in allen drei Bereichen gearbeitet. Jugendliche ab 13 Jahren und junge Erwachsene informieren sich bei der Musikschule Norderstedt unter Telefon 040/53 59 51 63. Für Sechs- bis Zwölfjährige bietet die Musikschule die Kinder-Musiktheater-Akademie mit wöchentlichem Unterricht mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr an. Am Sonntag, 10. Mai, gibt es von 10 Uhr an im Steertpoggsaal an der Pestalozzistraße 5 in Norderstedt einen Musical-Workshop für alle Altersgruppen.