Norderstedt
Kreis Segeberg

Gesangsunterricht, Live-Musik und Vorträge

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Von Montag, 1. Februar, an finden Sie in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für die jeweils nächste Woche. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch auf www.abendblatt.de/norderstedt. Hier finden Sie nun täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Vortrag über die Faszination Iran

Zu einem Vortrag über den Iran lädt der Verein Interkultureller Garten für Mittwoch, 3. Februar, ins Norderstedter Rathaus (Sitzungsraum 1) ein. Von 18.30 Uhr an werden Lida Buchmann und Prof. F. Thiedig Land und Leute des Landes, das gerade dabei ist, sich wieder dem Westen zu öffnen, vorstellen. Der Abend steht unter dem Motto „Landestypische Spezialitäten zum Hören, Sehen und Essen“. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen über den Verein per Mail an vorstand@ikg-norderstedt.de.

Die Gesangsstimme an der VHS trainieren

Wer singt und seine Stimme trainieren will, kann an einem speziellen Angebot der Volkshochschule Ellerau teilnehmen. Dozentin Janina Lemke wird Jugendlichen wie Erwachsenen an 18 Terminen vermitteln, wie sie ihre Stimmlage finden und ihre Gesangsstimme verbessern können. Außerdem wird sie mit den Teilnehmern Songs erarbeiten. Der Kursus startet am 4. Februar um 17.30 Uhr im Mehrzweckraum der Grundschule an der Dorfstraße. Anmeldung werden unter Telefon 04106/76 86 61 entgegengenommen.

Die Sternenfreunde Norderstedt treffen sich

Nach dem Vollmond vor acht Tagen zog der Erdtrabant zunächst an Regulus, dem Hauptstern des Löwen vorbei. Am 30. Januar macht er in den Morgenstunden eine Stipvisite bei Spika, dem Hauptstern der Jungfrau. Über solche Ereignisse und andere am Sternenhimmel tauschen sich Sternenfreunde aus Norderstedt und Umgebung aus. Regelmäßig trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat, das nächste Mal am 10. Februar, 19 Uhr, eine kleine Gruppe von Sternfreunden im Cup&Cino, Ohechaussee 11, in Norderstedt.

Aquarell-Malkurses mit Jolind Kaczmarz

Die Norderstedter Malerin Jolind Kaczmarz startet am Montag, 15. Februar, den neuen Aquarell-Malkursus „Farbe als Licht – Naturfarbe“ im Atelier des Kunstkreises im Kunsthaus Norderstedt am Glashütter Damm 262. Gemalt werden Stillleben, Landschaften nach Skizzen und Fotos und Kompositionen. Der Kursus findet jeweils montags von 14 bis 14.45 Uhr statt. Anmeldungen nimmt Jolind Kacz­marz, lange Jahre Vorsitzende des Kunstkreises, unter jolindkaczmarz@wtnet.de per E-Mail entgegen.

Band Atlas Road Crew tritt im Music Star auf

In ihrer Heimat, den USA, haben sie den Durchbruch bereits geschafft, nun gehen sie erstmals in Europa auf Tour: Im Gepäck hat die Atlas Road Crew „Alternative Southern Rock“. Im Jahr 2011 wurde die Band in Charleston/ South Carolina von fünf Studenten der University of South Carolina gegründet. Auftritte bei diversen Festivals und Clubgigs ließen die Kritiker aufhorchen. Am Mittwoch, 3. Februar, gastiert die Atlas Road Crew im Norderstedter Music Star, Marktplatz 11. Um 20 Uhr geht’s los; Eintritt frei.

Über die Pilgerreise auf dem Jakobsweg

Einen Bilder-Vortrag über seine Pilgerreise über den Jakobsweg hält Paul Rüdiger Ohlsen am Donnerstag, 4. Februar, von 19 Uhr an in der Vicelin-Schalom-Kirche, Immenhorst 3, in Norderstedt. Der Norderstedter pilgerte von Anfang April bis Ende Juli 2014 über den mehr als 2500 Kilometer langen Jakobsweg. Er startete am Fuldaer Dom am Grab des heiligen Bonifatius, wanderte durch die Schweiz, durch Frankreich und Spanien bis Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus dem Älteren. Eintritt frei.