Norderstedt
Norderstedt

Lehrer-Demo auf dem Kreisel am Ochsenzoll

Die Lehrer-Gruppe radelt über den Kreisel am Ochsenzoll

Die Lehrer-Gruppe radelt über den Kreisel am Ochsenzoll

Foto: Michael Schick

Pädagogen protestieren mit einer Fahrrad-Demonstration gegen geplante Besoldung und fordern gleiches Gehalt für alle Lehrer.

Norderstedt.  Für einen kurzen Moment gehörte der Ochsenzoll-Kreisel ihnen allein: Angeführt und abgeschlossen von Polizeifahrzeugen, radelten 30 Lehrer und Lehrerinnen über den viel befahrenen Verkehrsknoten in Norderstedt. Mit der Fahrrad-Demo wollten sie möglichst viel Aufmerksamkeit für ihr Anliegen erzeugen.

Ihr Protest richtet sich gegen das geplante Besoldungsgesetz in Schleswig-Holstein. Danach sollen Grundschullehrer weiter schlechter bezahlt werden als die Lehrkräfte der anderen Schularten. Während die nach der Besoldungsgruppe A13 bezahlt werden, sollen die Grundschullehrer nach wie vor A12 bekommen.

Während die Lehrergewerkschaft GEW „gleichen Lohn für gleiche Arbeit“ fordert, sperrt sich das schleswig-holsteinische Bildungsministerium. Der Unterricht an den weiterführenden Schulen sei deutlich stärker berufs- und wissenschaftsorientiert. Zudem fehle dem „armen“ Bundesland Schleswig-Holstein das Geld.

„Wir legen doch das Fundament für den Unterricht an Gemeinschaftsschulen und Gymnasien“, sagte Silke Langenkamp. Die Leiterin der Grundschule Glashütte-Süd radelte mit, denn: Nur wenige Meter entfernt von ihrer Schule beginnt Hamburg. „Und die Stadt zahlt A13“, sagt die Schulleiterin. Außerdem richtete sich die Protestfahrt dagegen, dass Grund- und Hauptschullehrer, die seit Jahrzehnten erfolgreich an Gemeinschaftsschulen unterrichten, erst nach längerer und aufwendiger Prozedur in die Besoldungsgruppe A13 aufsteigen sollen.

„Wir hatten nur eine Woche Zeit, um die Demo vorzubereiten und die Kollegen an den Schulen zu informieren“, sagte Demo-Organisatorin Inge Dutko. Daher sei sie mit der Teilnahme durchaus zufrieden, auch wenn sich die Grundschullehrerin mehr Mitradler gewünscht hätte.