Norderstedt
Kreis Segeberg

Autofahrer nach Faustschlag leicht verletzt

Drei Männer überfielen in Boostedt einen Autofahrer

Drei Männer überfielen in Boostedt einen Autofahrer

Foto: Mira Frenzel

Bei einem Überfall wurde ein 31-jähriger Autofahrer in Boostedt durch einen Faustschlag ins Gesicht leicht verletzt.

Kreis Segeberg. Drei Männer haben in Boostedt einen Autofahrer überfallen und verletzt. Die Täter stoppten innerhalb der Ortschaft per Handzeichen den 31-Jährigen, der sich auf dem Weg zur Arbeit befand. „Nachdem der 31-Jährige angehalten hatte, wurde er in englischer Sprache aufgefordert, seine Brille herauszugeben“, sagte Polizeisprecherin Silke Westphal. Als der Mann sich weigerte, schlug einer der Täter ihm mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchteten die Männer ohne Beute in einen nahegelegenen Wald. „Der 31-Jährige wurde durch den Übergriff leicht verletzt“, sagte die Polizeisprecherin. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die Täter werden als Südländer beschrieben. Die Segeberger Kripo ermittelt.