Norderstedt
Erholung

Tausende Pflanzen für Kaltenkirchens Freizeitpark

Die Bauhof-Mitarbeiter Yannic Kreutz, Lennart Biehl und Kai Nahrwold (von links) pflanzten 1500 Sträucher und 1000 Weidensteckhölzer

Die Bauhof-Mitarbeiter Yannic Kreutz, Lennart Biehl und Kai Nahrwold (von links) pflanzten 1500 Sträucher und 1000 Weidensteckhölzer

Foto: Hans-Eckart Jaeger

Die Stadt investiert weiter in das Erholungsgelände. Aber erst frühestens 2030 wird alles für die Parkbesucher fertig sein.