Norderstedt

Ganz in Weiß oder "Querbeeet"

Zwei Veranstaltungspremieren erwarten die Stadtpark-Besucher im August

Norderstedt. Der Stadtpark gewinnt jedes Jahr neue Veranstaltungen hinzu. Im August stehen gleich zwei Premieren an.

"Querbeeet" nennen die Stadtwerke Norderstedt ihr Sommerfest, das sie erstmals am Sonntag, 4. August, von 11 bis 17 Uhr im Stadtpark feiern. Die drei E's stehen dabei für Energie, Erlebnis und Erholung. Von einer Klima- und Energie-Show über eine LeiseLounge bis hin zum Baumklettern in luftigen Höhen wird für Kinder und Erwachsene einiges geboten. Überall auf dem Stadtpark-Gelände gibt es Infos über erneuerbare Energien, intelligente Netze und Stromsparmöglichkeiten. Bei Experimenten und interaktiven Exponaten werden Klima und Energie erfahrbar. Der Eintritt ist frei.

Außergewöhnlich wird es am Sonnabend, 10. August, von 17 Uhr an, auf der Seepromenade des Stadtparks. Das erste Dinner in Weiß am Stadtparksee. Wer Lust auf ein Essen unter freiem Himmel hat, der baut Tische, Tischdecken, Stühle, Servietten, Geschirr und Kerzen auf - aber alles in Weiß, dazu natürlich weiße Kleidung. Um 21.30 Uhr sollen alle Wunderkerzen anzünden - der funkelnde Höhepunkt. Bei Regen muss das Dinner leider ausfallen. Ab 30. Juli können weiße Stühle und andere Besonderheiten in Weiß in der "weißen Ecke" in Hempel's Gebrauchtwarenkaufhaus gekauft werden. "Schon seit Wochen sammeln wir für das Dinner in Weiß diese Sachen", sagt André Klinger, Betriebsleiter von Hempels.