Mein Verein

Jedes Jahr am Tag der Deutschen Einheit wird mit Usedom gefeiert

Alljährlich am Tag der Deutschen Einheit findet mit den Bürgern aus Henstedt-Ulzburg und der 2000-Einwohnerstadt Usedom im Wechsel ein Treffen statt.

Das ist die Folge der Partnerschaft, die die beiden Gemeinden am 3. Oktober 1990 und ein Jahr nach dem Mauerfall am 9. November 1990 eingingen. Fünf voll besetzte Busse mit Bürgern von der Sonneninsel Usedom waren zum ersten Festakt im Bürgerhaus von Henstedt-Ulzburg erschienen, um dem historischen Ereignis beizuwohnen. Dann dauerte es noch einige Zeit, bis am 13. März 1991 von 104 Bürgern der Freundeskreis Usedom, der heute 139 Mitglieder hat, gegründet wurde. Eine Dreierpartnerschaft verbindet Usedom, Maurepas und Henstedt-Ulzburg.