Info

In Schleswig-Holstein gibt es 150 Stellen

Das Freiwillige Ökologische und das Freiwillige Soziale Jahr (FÖJ, FSJ) sollen dazu dienen, dass junge Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren die Zeit zwischen Schule und Ausbildung beziehungsweise Studium sinnvoll überbrücken. Die freiwillige Arbeit wird mit einem kleinen Taschengeld monatlich vergütet, das je nach Einrichtung variiert.

Das FÖJ wird seit 1991 in Schleswig-Holstein angeboten; zurzeit gibt es 150 Stellen. Der Schwerpunkt liegt auf praktischer Arbeit im Natur- und Umweltschutz. Weitere Informationen unter www.oeko-jahr.de und www.umweltjahr.de.

Bei einem FSJ steht die praktische Hilfstätigkeit in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung im Vordergrund.

Seit 2001 gibt es auch das FSJ Kultur in Schleswig-Holstein. Freiwillige arbeiten hier in einer kulturellen Einrichtung. Mehr hierzu unter www.schleswig-holstein.de.

Ein FSJ Politik wird in Schleswig-Holstein nicht angeboten. Interessierte können sich unter www.lkj-sh.de über ein Freiwilliges Bildungsjahr Politik informieren.