Agenda 2013

Einnahmen müssen steigen

Dieter Schönfeld, Bürgermeister von Bad Segeberg, sagt mit Blick auf die finanzielle Lage, das Jahr 2013 und seine Hoffnungen für die Entwicklung der Stadt:

"Zur Konsolidierung unseres Haushalts müssen die Einnahmen in erheblichem Umfang steigen. Diese Vorgabe des Landes müssen wir befolgen. Andernfalls müssten die Abgaben erheblich erhöht werden. Wir können nicht weiter kürzen, weil ansonsten kommunale Pflichtaufgaben eingestellt werden müssten. Wir sind in einer Sanierungsphase, die weitergehen muss. Daran werden wir gemessen. Und wir wissen, dass wir gleichermaßen auch die Lebensqualität in der Stadt erhöhen müssen. Das Jahr 2013 wird erfolgreich, wenn wir die Sanierungspläne erfüllen, wenn wir die Jugendarbeit und die Situation in den Schulen weiter optimieren und eine barrierefreie Stadt bekommen. Sparen allein ist nicht die Lösung."