Info

Verlässlichkeit ist Voraussetzung

Die VHS Norderstedt hat schon den zweiten Durchgang des Kurses Praxis Deutsch und Berufseinstieg abgeschlossen. Morgen startet der nächste. "Die Nachfrage ist so groß, wir könnten noch einen Parallelkursus starten", sagt Projektleiterin Cornelia Ascher. Sechs Monate lang lernen die Teilnehmer täglich von 8.30 bis 13.30 Deutsch. Gleichzeitig werden sie in Einzelgesprächen gezielt und individuell auf den Berufseinstieg vorbereitet. Sie arbeiten an ihren Bewerbungsunterlagen und üben für Bewerbungsgespräche.

Voraussetzung für die Teilnahme sind Verlässlichkeit, grundlegende Deutschkenntnisse, die Arbeitssuche und der Bezug von Hartz IV oder Leistungen zur Arbeitsförderung. Daher ist auch das Job-Center mit im Boot. Weitere Auskünfte gibt Cornelia Ascher, Telefon 040/535 95 940, und per E-Mail unter ascher@vhs.norderstedt.de.