Info

Der Wiesenhof bildet Reittherapeuten aus

Die Pferdezucht spielt auf dem Wiesenhof eine große Rolle. 2003 entstand der Zuchtstamm durch zwei trächtige Pferde, die von Mallorca, wo die Familie einen Zweitwohnsitz hat, nach Wakendorf I transportiert wurden. Zuchtziele sind nervenstarker Charakter, hohes Dressurpotenzial, Harmonie und besondere Schönheit. Verkauft werden ausschließlich Fohlen und Jungpferde reiner Spanischer Rasse (P.R.E) aus eigener Zucht.

Zum Ausbildungsteam gehören neben Viola Gadow-Frangakos noch Ute Hoops, Inge Böhrens, Wolfgang Sierig und Ursula Eich.

Für eine pädagogische oder therapeutische Ausbildung sind schriftliche Nachweise über ausreichende Fachkenntnisse und langjährige praktische Erfahrungen mit Pferden Voraussetzung.

Die Schule für Reitpädagogik und Reittherapie stellt Professionalität und Praxisorientierung sowie die Förderung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz in den Vordergrund der Ausbildung. Die Ausbildung zum Reittherapeuten ist eine berufliche Zusatzqualifikation für einen vorhandenen geeigneten Grundberuf. Es ist kein staatlich anerkannter dreijähriger Ausbildungsberuf. Kosten: 6000 Euro.

Weitere Informationen im Internet unter www.der-wiesenhof.de.