Info

Ein langes Schulleben

Eingeschultwurde Marianne Böttcher im April 1957 an der Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg – und genau dort war sie nach ihrem Studium auch zwei Jahre als Hauptschullehrerin tätig.

Sie war 15 Jahre Realschullehrerin in Wahlstedt, dreieinhalb Jahre Schulleiterin an der Realschule in Lübeck-Schlutup, dann Schulrätin im Kreis Ostholstein und seit Anfang 1998 Schulrätin im Kreis Segeberg. Einen Teil ihrer Schulzeit absolvierte Marianne Böttcher in Frankreich. Sie lebt mit ihrem Mann in Bad Segeberg.