Stimmen

Italienfan

Giuseppe Ricotta, 40, aus Norderstedt: Meine Eltern sind aus Sizilien hierher gekommen, um hier zu arbeiten. Ich bin in Deutschland geboren. Meinen italienischen Pass lasse ich 2017 auslaufen, drücke aber im Fußball Italien die Daumen.