Info

In den Clubs sind 1000 Jungzüchter aktiv

In den zehn Jungzüchterclubs des Vereins, die über ganz Schleswig-Holstein verteilt sind, sind rund 1000 Jungzüchter aktiv. Jeder Club veranstaltet eigenständige Aktivitäten wie Gestütsbesichtigungen, Freispringwettbewerbe und Fachvorträge. Der Segeberger Verein veranstaltet Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitslehrgänge, Schnuppertage zum Thema Freispringen oder Pferdebeurteilung, Ausfahrten und Übungstage für das Mustern.

Zudem unterstützt der Verein beim reibungslosen Ablauf von Körungen, Fohlenbrennen, Fohlenauktionen und Turnieren. Die Mitglieder nehmen selbst an Jungzüchterwettkämpfen bis zur internationalen Ebene teil. Wer mitmachen will kann mit der Vereinsvorsitzenden Ilka Kuhrt unter ikuhrt@gmx.de Kontakt aufnehmen. Weitere Informationen im Internet.

www.holsteiner-jungzuechter.de