Info

Hockey beim HSV

Die Hockeyabteilung des Hamburger SV ist in Norderstedt auf der Paul-Hauenschild-Anlage (Ulzburger Straße 94) beheimatet.

Gegründet wurde die Sparte im Jahr 1919.

Neben dem seit September 2012 freigegebenen Kunstrasen, der über eine Bewässerungs- und Flutlichtanlage verfügt, nutzen die HSV-Hockeyspieler auch die vereinseigene Sporthalle.

Geleitet wird die Sparte von Mike Schwerdtfeger und Stellvertreterin Martina Matz-Wermter.

Die Finanzen regelt Jan-Uwe Christensen, Sportwartin ist Tanja Rathmann-Löding. Für die jugendlichen Mitglieder ist Stefanie Matz verantwortlich.

Die Mitgliederzahl beträgt aktuell 230 Erwachsene und Jugendliche.

Der Quartalsbeitrag für Jugendliche liegt bei 38 Euro, erwachsene Mitglieder sind mit 66 Euro dabei. Familien können für 114 Euro Hockey spielen. Die jährliche Platzumlage kostet 15, 30 bzw. 45 Euro.

Anschrift: Hamburger SV Hockey, Ulzburger Straße 94, 22850 Norderstedt.

Internet: www.hsv-hockey.de