Zoo Hannover

Zottelige Waldbisons ziehen in "Yukon Bay" ein

Foto: dpa / dpa/DPA

In den kommenden Tagen gesellen sich zu den beiden gemächlichen Tieren Tatanka und Ursula zwei weitere Waldbisons im Zoo von Hannover.

Hannover. Neue Bewohner in der Kanadalandschaft „Yukon Bay“: Die beiden Waldbisons Tatanka und Ursula haben am Montag ihr neues Quartier im Zoo Hannover bezogen. Der zweijährige Tatanka und seine Liebste sind wahre Wuchtbrummen. Beide bringen etwa stolze 850 Kilogramm auf die Waage, teilte eine Zoosprecherin am Montag mit.

Auch wenn das Fell der beiden teilweise aussieht, als hätte der Friseur daneben geschnitten, sind sie mit den langen Nackenmähnen bereits Blickfang der Besucher. In den kommenden Tagen gesellen sich zu den beiden gemächlichen Tieren zwei weitere Waldbisons. Mit Yuka und Catori soll die Herde dann den Boden zum Beben bringen.

( (dpa/abendblatt.de) )