Hannover

Abitur nach 13 Jahren - Todesstoß für Gymnasien?

Eine Ruhezone ist während der Abiturprüfung an einer niedersächsischen Schule eingerichtet. Das Bundesland wird nach elf Jahren wieder zum Abitur nach neun Jahren zurückkehren

Eine Ruhezone ist während der Abiturprüfung an einer niedersächsischen Schule eingerichtet. Das Bundesland wird nach elf Jahren wieder zum Abitur nach neun Jahren zurückkehren

Foto: Holger Hollemann / dpa

Niedersachsen lässt Schüler wieder 13 Jahre bis zum Abitur lernen. Schullaufbahnempfehlung wird abgeschafft. CDU fürchtet um Gymnasien.