Info

Auf dem Harz - der dreckigste Ort der Stadt

Auf dem Harz heißt die kleine Straße, die vom Lambertiplatz auf den Parkplatz des Supermarkts führt. Rechter Hand liegt das Brunnenhäuschen, umgeben von einem Bauzaun.

Auf dem Dreck , nichts anderes bedeutet der Straßenname, geht aus dem Buch "Die Straßennamen Lüneburgs" hervor. Denn "Harz" oder mitteldeutsch "Hare" heißt Schlamm, Schmutz. Die Erklärung: Auf der Straße herrschte reger Fuhrbetrieb, sämtliche Wagen zur Saline und zurück nahmen diesen Weg. Es war der dreckigste Ort Lüneburgs.