Drittes Gleis

Ein Lärmschutzwall für den Bardowicker Bruch

Foto: Martin Jäschke

Die Gemeinde lässt einen 1,7 Kilometer langen Damm aus Bodenaushub aufschichten, der vom Bau des dritten Gleises stammt

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.