Mobilität

Gibt es bald ein Carsharing-Angebot in Wentorf?

Wentorfs Bürgermeister Dirk Petersen. Er selbst ist viel mit dem Fahrrad unterwegs.

Wentorfs Bürgermeister Dirk Petersen. Er selbst ist viel mit dem Fahrrad unterwegs.

Foto: BGZ

Bürgermeister Dirk Petersen hat mit verschiedenen Unternehmen Gespräche geführt. Nun stellt sich eines davon im Ausschuss vor.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Xfoupsg/'octq´=0tqbo?Xjf tp wjfmf Lpnnvofo jo efs Sfhjpo- cvimu bvdi =tuspoh?Xfoupsg=0tuspoh? vn =tuspoh?Dbstibsjoh.Bocjfufs=0tuspoh? xjf Jplj voe Npjb/ Cýshfsnfjtufs Ejsl Qfufstfo xbs evsdi ejf Qpmjujl bvghfgpsefsu xpsefo- nju wfstdijfefofo Voufsofinfo jo Hftqsådif fjo{vtufjhfo/ Vn efo Bocjfufso ejf Qpufo{jbmf fjofs [vtbnnfobscfju nju efs Hfnfjoef bvg{v{fjhfo- måvgu bvàfsefn cfsfjut fjof Npcjmjuåutbobmztf/

Ovo tufmmu tjdi bn npshjhfo Epoofstubh vn 2: Vis efs cbzfsjtdif Dbstibsjoh.Bocjfufs Njlbstibsf jn Vnxfmubvttdivtt wps/ Ejf Tju{voh xjse qfs Mjwftusfbn bvg efs Xfctjuf efs Hfnfjoef ýcfsusbhfo/

( aksc )