Herzogtum Lauenburg

Einbrüche in Einfamilienhäuser - Zeugen gesucht

Am vergangenen Wochenende sind bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Wentorf und in Kuddewörde eingebrochen (Symbolfoto).

Am vergangenen Wochenende sind bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Wentorf und in Kuddewörde eingebrochen (Symbolfoto).

Foto: dpa

Am vergangenen Wochenende hat es zwei Einbrüche im Herzogtum Lauenburg gegeben. Die Täter kamen über die Terrassentür.

Wentorf/Kuddewörde. Einbrecher haben am vergangenen Wochenende, 19. bis 21. Februar, im Herzogtum Lauenburg zugeschlagen. Das teilte die Polizeidirektion Ratzeburg am heutigen Dienstag mit.

In Wentorf gelangten bisher unbekannte Täter durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentür in das Haus an der Straße "Schanze". Es wurde Multimediazubehör im Wert von etwa 2000 Euro gestohlen. Im rund 18 Kilometer entfernten Kuddewörde gelangten die Einbrecher ebenfalls durch eine gewaltsame geöffnete Terrassentür in das Haus am "Mühlenredder". Der Bewohner stellte den Einbruch am Sonntag gegen 19.30 Uhr bei seiner Rückkehr fest. Was genau gestohlen und wie hoch die Schadenssumme ist, ist noch unklar.

Die Kriminalpolizei Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer kann Angaben zu den Taten machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise an die Polizei unter Telefon 040/ 7277070.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wentorf