Lauenburg

Alte Handys für einen guten Zweck spenden

Nicht mehr genutzte Handys können in der Stadtbücherei Lauenburg abgegeben werden. Sie werden recycelt und zugunsten des Förderverein Ökologische Freiwilligendienste (FÖF) wieder verkauft. (Symbolfoto)

Nicht mehr genutzte Handys können in der Stadtbücherei Lauenburg abgegeben werden. Sie werden recycelt und zugunsten des Förderverein Ökologische Freiwilligendienste (FÖF) wieder verkauft. (Symbolfoto)

Foto: Maurizio Gambarini / dpa

Was tun mit alten Handys? Die Stadtbücherei nimmt sie als Spende für den Förderverein Ökologische Freiwilligendienste an.

Lauenburg. Die meisten Nutzer von Smartphones haben heutzutage eine Sammlung alter Geräte im Schrank liegen. Dabei können diese Oldies noch einen guten Zweck erfüllen. In der Stadtbücherei am Weingarten 12 steht einen Sammelbox für ausgemusterte Handys. Empfänger ist der Förderverein Ökologische Freiwilligendienste (FÖF).

Lauenburg: Stadtbücherei sammelt alte Handys

Die Geräte werden durch eine vertraglich gebundene Fachfirma gesichtet, repariert und nach Möglichkeit verkauft. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt dem Förderverein zugute, der damit unter anderem die Schaffung neuer Freiwilligenstellen unterstützt. Sowohl bei der Wiederverwendung als auch dem Recycling der Handys werden alle persönlichen Daten gelöscht.

( er )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg