Herzogtum Lauenburg

Nach Wochen: Polizei fasst Schmuckdieb

Polizisten konnten einen Schmuckdieb festnehmen, der mehrere Einbrüche in einem Wohnhaus in Köthel im Herzogtum Lauenburg begangen haben soll (hier ein Symbolbild).

Polizisten konnten einen Schmuckdieb festnehmen, der mehrere Einbrüche in einem Wohnhaus in Köthel im Herzogtum Lauenburg begangen haben soll (hier ein Symbolbild).

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Im August und September kam es zu mehreren Diebstählen in einer Wohnung in Köthel. Nun gibt es einen Tatverdächtigen.

Köthel. Wie die Polizeidirektion Ratzeburg mitteilt, kam es im Zeitraum von August bis Anfang September zu mehreren Diebstählen aus einer Wohnung in Köthel. Einer 56-jährigen Frau wurden Schmuckstücke im Gesamtwert von rund 6000 Euro aus ihrer Wohnung entwendet.

Nach mehreren Einbrüchen schnappt die Polizei den Dieb

Jetzt konnte ein 56-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden, der berechtigten Zugang zur Wohnung der Eigentümerin hatte. Die Chance auf Rückgabe des Schmucks ist gering: Er soll bereits verkauft sein.

( fram )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg