Starkregen

Unwetter zieht über Lauenburg - überschwemmte Keller

Mehrere Keller sind in Lauenburg mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr half mit Pumpen aus.

Mehrere Keller sind in Lauenburg mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr half mit Pumpen aus.

Foto: FF Lauenburg

Die Freiwillige Feuerwehr musste immer wieder zu neuen Einsätzen ausrücken. Meist waren Keller vollgelaufen, Straßen überflutet.

Lauenburg. Ein schweres Unwetter ist am Montagvormittag von Süden her über Lauenburg gezogen. Innerhalb kürzester Zeit fielen Unmengen Regen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauenburg berichten, dass bereits auf dem Weg zur Wache viele Straßen überflutet waren. An der Wache angekommen, meldete die Leitstelle auch direkt mehrere Einsätze in der Stadt.

Unwetter zieht über Lauenburg - viele Einsätze für die Feuerwehr

Zunächst rückten ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF), ein Tanklöschfahrzeug (TLF) und ein Kommandowagen aus. In einem Mehrfamilienhaus am Schlüsselteich war der Keller vollgelaufen, mit einer Tauchpumpe wurde das Wasser nach draußen befördert. Danach ging es weiter zur Blumenstraße, wo zuvor der Kommandowagen zur Erkundung der Situation eingesetzt war. Weitere Einsätze gab es an der Stettiner- sowie Elbstraße.

Laut der Feuerwehr Lauenburg nahmen die Einsätze kein Ende, auch in der Bahnhofstraße war ein Keller eines Wohnhauses vollgelaufen. Schließlich wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Buchhorst alarmiert. "Mit zwei Fahrzeugen übernahmen die Kräfte die Einsatzstelle und beförderten mit einer Tauchpumpe mehrere 1000 Liter Regenwasser aus dem Keller", heißt es auf der Homepage der Lauenburger Feuerwehr.

Hausbewohner und Hauseigentümer müssen Keller wieder trockenlegen

Insgesamt rückten die Kameraden hintereinander zu 15 Einsätzen aus. In einigen Fällen konnte allerdings keine Hilfe geleistet werden. Eine Erklärung: Die technischen Mittel der Feuerwehr sind eingeschränkt und so muss für den Einsatz einer Pumpe ein gewisser Wasserstand vorhanden sein. Letztlich ist das vollständige Trockenlegen der Keller die Aufgabe der Bewohner beziehungsweise der Hauseigentümer.

( isa/bgz )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg