Telekommunikation

Vodafone-Störung: Im Home-Office und kein Internet

Seit Donnerstag haben viele Vodafone-Kunden in Lauenburg kein Internet.

Seit Donnerstag haben viele Vodafone-Kunden in Lauenburg kein Internet.

Foto: Rainer Jensen / dpa

Viele Vodafone-Kunden in Lauenburg klagen seit Donnerstag über Probleme mit Internet und Telefonie. Was über die Störung bekannt ist.

Lauenburg.  Große Aufregung in den Sozialen Netzwerken: Mehrere Vodafone-Kunden in Lauenburg haben sich in einer Facebook-Gruppe darüber beschwert, dass sie seit Donnerstagnachmittag weder Telefon, noch Internet oder den Fernseher nutzen könnten.

Die Verbindung sei auf allen Kanälen unterbrochen . Besonders jetzt in Corona-Zeiten, in denen viele Menschen von zu Hause aus arbeiten, sehr ärgerlich. So schreibt Anja Scheske: „Seit gestern Mittag nichts, ich kann nicht arbeiten und Videokonferenzen sind auch nicht.“ Vodafone ist das Problem bekannt. Auf Anfrage sagte Pressesprecherin Heike Koring: „Es gibt derzeit lokale Einschränkungen in einem kleinen Teil des Kabelglasfasernetzes in Lauenburg. Betroffen sind etwa 70 Haushalte.“

Vodafone-Störung in Lauenburg seit Donnerstagnachmittag

Informationen zur Störungsursache gebe es derzeit noch nicht, ebenso nicht zur voraussichtlichen Dauer. „Wir bitten weiter um Geduld.“

In der Facebook-Gruppe äußerten mehrere Lauenburger, dass sie bereits mit Vodafone Kontakt aufgenommen hätten. Hier bekamen einige zur Antwort, dass die Störung möglicherweise auch über das Wochenende andauern könnte.