Kriminalität

Hauseigentümer ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Ein bisher unbekannter Mann hat versucht über ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Lauenburg einzudringen (Symbolfoto).

Ein bisher unbekannter Mann hat versucht über ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Lauenburg einzudringen (Symbolfoto).

Foto: Frank Rumpenhorst / picture alliance/dpa

Der Einbrecher versuchte über ein rückwärtig gelegenes Fenster in das Haus im Lauenburger Stadtzentrum einzubrechen – ohne Erfolg.

Lauenburg. Auf frischer Tat ertappt wurde am Dienstag im Lauenburger Stadtzentrum ein Einbrecher vom Eigentümer des Hauses. Gegen 19.15 Uhr versuchte ein bisher Unbekannter durch ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Einfamilienhauses an der Berliner Straße in Lauenburg einzudringen. Vom Lärm aufgeschreckt wollte der Hausbewohner nach dem Rechten sehen. Dabei wurde er von einer Person bemerkt, die daraufhin in unbekannte Richtung floh.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Lauenburg

Weil alles so schnell ging, kann der Hausbesitzer keine Beschreibung des Eindringlings abgeben. Auch die Höhe des Schadens war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen im Bereich der Berliner Straße in Lauenburg machen können? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Reinbek geben unter der Telefonnummer 040/7 27 70 70.