Lauenburg

Freibad

Und plötzlich war das Wasser grün

Lauenburg (er).Schreck in der Morgenstunde für Bademeister Daniel Hoffmann: Als er gestern, gegen 5 Uhr, die Abdeckung für das Schwimmerbecken lüftete, glaubte er seinen Augen nicht zu trauen, denn statt des gewohnten kristallklaren Wassers, schimmerte dieses grün. Offensichtlich hatten "Witzbolde" Lebensmittelfarbe in das Becken gekippt. Für Hoffmann allerdings alles andere als ein Dummer-Jungen-Streich. "Wir haben das Wasser sofort und dann jede halbe Stunde analysiert. Die Werte waren in Ordnung, aber der Reinigungsaufwand enorm", sagt er. Nach drei Stunden war das Wasser des Beckens komplett durch die Filteranlage geflossen und wieder klar.

Sanierung L 200

Straße heißt "Am Hasenberg"

Lauenburg(er). Im Bericht über die Verkehrsbehinderung durch die Sanierung der L 200 ist uns ein Fehler unterlaufen: Natürlich zweigt vom Büchener Weg die Straße Am Hasenberg ab - und nicht die Hafenstraße. Wir bedanken uns für den Hinweis und bitten das Versehen zu entschuldigen.

Christusgemeinde

Freikirchlicher Gottesdienst

Lauenburg(prz). Die Christus-Gemeinde feiert am Sonntag, 23. August, einen freikirchlichen Gottesdienst. Er beginnt um 10 Uhr im Gemeindehaus (Alte Wache 8).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg