Hafenstraße

Entwurzelter Baum sorgt für Stau

Lauenburg (er). Ausgerechnet im Feierabendverkehr erwischte es viele Pendler am Mittwochabend eiskalt.

Der stürmische Wind hatte gegen 16.46 Uhr einen Baum vom Hang in Höhe der Schleuse entwurzelt, sodass der quer über die B 209 (Hafenstraße) fiel. Glück im Unglück hatte der Fahrer eines VW Golfes: Sein Wagen wurde von dem Baum gestreift, es blieb aber bei einem leichten Blechschaden.

Die Lauenburger Feuerwehr und der Bauhof waren fast zwei Stunden lang damit beschäftigt, den Baum von der Straße zu hieven. Die Folge war ein kilometerlanger Stau. Erst gegen 19 Uhr war die Fahrbahn wieder freigeräumt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg