Meldungen

Meldung

Stadtführung: Wenn es dunkel wird in den Gassen

Wenn es dunkel wird in den Gassen

Wenn die Nacht anbricht und es langsam unheimlich wird in dunklen Gassen der Lauenburger Altstadt, dann beginnt die Arbeitsnacht des Nachtwächters. Er soll die braven Bürger der Stadt vor Schaden bewahren, vor Diebstahl, Brand und Not. Wer ihn auf seinem Rundgang begleiten und dabei viele Geschichten und Anekdoten aus dem mittelalterlichen Lauenburg erfahren möchte, sollte sich den Stadtrundgang am Sonnabend, 20. Juli, nicht entgehen lassen. Die Teilnehmer treffen sich um 21 Uhr am Schlossturm. Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder sind für 1,50 Uhr dabei. Anmeldungen bitte bis zum 19. Juli bei der Touristinformation unter Telefon (041 53) 5 90 92 20.

( (er). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg