Schießsport

Schützen kämpfen um den Gesamtsieg

Lauenburg (per). Die Sportschützen der Lauenburger Schützengilde von 1666 waren im vergangenen Jahr besonders erfolgreich.

So schaffte die Luftpistolenmannschaft den Sprung aus der Bezirksliga in die Landesliga und kann sich so in der laufenden Saison mit den landesbesten Mannschaften messen. Die erste Mannschaft der Schützenklasse erreichte in der Kreisliga Süd den ersten Platz und kämpft nun am 19. Februar mit dem Schützenverein "Theodor Körner" aus Lehmrade um den Gesamtsieg. Auch bei den Kreismeisterschaften des vergangenen Jahres erreichten die Schützen sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenenbereich vordere Plätze. Wer sich im Schießsport selbst einmal ausprobieren möchte, ist in der Sportschützenabteilung gern gesehen. Informationen dazu gibt es bei der Lauenburger Schützengilde von 1666 unter Telefon (041 53) 8 15 55.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg