Corona

Luca-App: Schlüsselanhänger in Geesthacht wieder erhältlich

So sehen die Luca-Schlüsselanhänger aus.

So sehen die Luca-Schlüsselanhänger aus.

Foto: HMLS

In der Geesthachter Tourist-Information gibt es wieder neue Anhänger. Die ersten 3000 Stücken waren im Kreis schnell vergriffen.

Geesthacht. Das Warten hat ein Ende: Die Schlüsselanänger für die Registrierung über die Luca-Corona-App ohne eigenes Smartphone sind im Herzogtum Lauenburg wieder erhältlich. Anfang April waren rund 3000 Stück vergriffen. Die Tourist-Informationen in Geesthacht, Lauenburg, Mölln und Ratzeburg sowie Mitarbeiter des Büchener Rathauses hatten umgehend neue Anhänger bestellt.

Weitere Luca-Schlüsselanhänger in Geesthacht eingetroffen

Wer einen Schlüsselanhänger mit individuellem QR-Code haben möchte, muss sich vorher bei der Tourist-Information in Geesthacht unter Telefon 04152/836258 anmelden. Aufgrund des Infektionsgeschehens bleibt die reguläre Ausgabe geschlossen. „Der Anhänger scheint besonders für Senioren interessant wie auch für kleinere Kinder, die selbst über kein Smartphone verfügen“, sagt Stadtsprecherin Wiebke Jürgensen. Die Anhänger werden für 30 Cent pro Stück ausgegeben.

Kreissprecher Tobias Frohnert erklärt noch einmal die Funktion der Luca-Schlüsselanhänger: „Sie funktionieren nur, wenn in Geschäften ein Scanner dafür oder ein Smartphone vorhanden ist, um den Code zu scannen.“ Würden von den Geschäften nur die eigenen QR-Codes ausgedruckt und aufgehängt, wie vielerorts üblich, helfe der Luca-Anhänger nicht weiter.

Luca-Schlüsselanhänger ab Ende April auch online bestellbar

Und wie funktionieren solche Luca-Schlüsselanhänger? Die Anhänger haben eine Seriennummer, die zunächst unter app.luca-app.de/registerBadge registriert werden muss. Eine Telefonnummer für die Kontaktaufnahme wird im Falle eines Infektionsgeschehens hinterlegt. Eine sofort an diese Telefonnummer gesendete TAN wird benötigt, um die Registrierung abzuschließen. Mit dem auf dem Schlüsselanhänger aufgedruckten QR-Code lässt es sich im Anschluss in allen Betrieben, die „Luca“ nutzen, ganz leicht ein- und auschecken.

Nach Angaben der Luca-Betreiber können die Schlüsselanhänger ab Ende April auch über den Webshop von Luca bestellt werden.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht